Gruppen in der Malwerkstatt

27
Nov

Schatzkisten am Buß- und Bettag

Letzte Woche waren am Buß- und Bettag 14 Kinder in der Malwerkstatt, die Schatzkisten gestaltet haben, organisiert von Antje Roth-Rau von den Johannitern (nochmal herzlichen Dank dafür an dieser Stelle!).

Wir haben morgens mit einer Kennenlernrunde und verschiedenen Spielen begonnen, haben dann die Holz-Schatzkisten erst mit Farben bemalt und danach mit Perlen, Federn usw. zu echten Schmuckstücken verwandelt. Die Kinder haben sehr konzentriert und mit Freude gearbeitet und waren sehr stolz auf ihre Schatzkisten. Entstanden sind unter anderem richtige Piraten-Schatzkisten, Kisten mit Feuer zum Abschrecken oder eine BVB-Kiste 🙂

Zum Abschluss gab es noch eine richtige Schatzsuche mit dem Ziel Spielplatz, wo sich die Kinder nochmal richtig austoben konnten.

Herzlichen Dank an alle Schatzkisten-KünstlerInnen und vor allem an Antje Roth-Rau und Irina für die Organisation und Unterstützung, es war ein toller Vormittag!

18
Okt

Kirchzeller Schulklasse zu Besuch

Ich hatte Besuch von 15 Kirchzeller Schulkindern, die gemeinsam ein großes Linien-Puzzle erschaffen haben!

Zuerst durfte jedes Kind eine Linie über die 15 zusammengeklebten Bilder ziehen, sodass am Ende jeder Schüler einzeln sichtbar war, als Spur über das große Bild. Danach wurden die Einzelbilder auseinandergenommen und jedes Kind durfte sein eigenes Bild nach den individuellen Wünschen und Vorstellungen gestalten. Es war eine schöne Atmosphäre und die Kinder konnten sich kreativ austoben mit unterschiedlichen Farben und Perlen und Federn.

Zum Abschluss wurden alle Bilder wieder zu einem großen Ganzen zusammengepuzzelt. Es war toll zu sehen, wie jedes Bild unterschiedlich gestaltet wurde und ganz individuelle Werke entstanden sind, die gemeinsam als kunterbuntes Klassenbild wirken.

Herzlichen Dank an alle SchülerInnen und an die Klassenlehrerin Helen Englert für die Organisation und Unterstützung, es hat viel Spaß gemacht mit euch 🙂

11
Mai

Afrika, Afrika…

… das war das Thema bei den Kindern von der Mittagsbetreuung der Heinrich-Ernst-Stötzner-Schule, die heute in der Malwerkstatt zu Besuch waren!

Zur Einstimmung haben wir afrikanische Musikinstrumente, Schmuck und Muster auf Decken und afrikanischem Porzellan betrachtet.

Dann haben die Kinder gleich zu den bunten Farben gegriffen und ihr Eindrücke auf die Leinwand gebracht. Mit ganz viel Schaffensfreude und Kreativität waren sie am Werk und haben mit Pinseln, Schwämmen und ihren Händen gearbeitet. Es war eine richtige Farbenschlacht, ähnlich einer Farbexplosion haben sich die Kinder künstlerisch ausgedrückt, es war eine Freude ihnen zuzuschauen!

Herzlichen Dank an euch KünstlerInnen, es war ein beeindruckender Nachmittag mit euch und ich möchte mich wirklich  bedanken für eure Kreativität und Leidenschaft! Vielen lieben Dank auch an die beiden Lehrkräfte Frau Iakovidou und Frau Gehrig mit Praktikantin für die Unterstützung, es war eine schöne Atmosphäre und hat viel Spaß gemacht.

08
Mai

Lichtkinder-Besuch vom Kindergarten Maria Hilf

Heute waren die Vorschulkinder am Werk! Wir wollten dem grauen Wetter trotzen und so haben die Kinder grüne Frühlingwiesen mit bunten Blumen und Schmetterlingen gezaubert.

Alle hatten viel Spaß und haben konzentriert Farben gemischt, gemalt, gestempelt und geklebt.

Herzlichen Dank an euch KünstlerInnen und Anja, es war ein schöner bunter Vormittag mit euch!

08
Feb

Kindergarten Maria Hilf in Miltenberg

Heute waren die 4 – 5 Jährigen aus der Sonnengruppe in der Malwerkstatt.

Die Kinder haben blaue Winterhimmel gemalt, die dann mit Glitzer und weißen Fingertupfen-Schneeflocken richtig lebendig wurden.. es sind richtige Schneestürme entstanden, dank dem Einsatz von Händen und Fingern 🙂

In dieser tollen Schneelandschaft tummeln sich jetzt ganz bunte Faschings-Wesen, z.B. ein Löwe und eine Prinzessin.

Herzlichen Dank an euch KünstlerInnen für euer intensives und konzentriertes Arbeiten, ihr wart richtig versunken… es war eine Freude euch zuzuschauen!

31
Jan

Kita St. Elisabeth – letzter Teil :-)

Heute war die letzte Gruppe aus Großheubach zu Besuch in der Malwerkstatt.

Nachdem die Leinwände in der Lieblingsfarbe mit Schwämmen bemalt waren und mit Korken experimentiert wurde, haben die Kinder ganz konzentriert und ruhig bunte Papiere aufgeklebt. Es war eine tolle entspannte Atmosphäre und die Kinder haben es sichtlich genossen kreativ zu arbeiten.

Herzlichen Dank an alle, vor allem für das tolle Lied zum Abschied!

30
Jan

Kita St. Elisabeth – dritter Teil!

Die Gruppe heute kam trotz Eis-Glätte sicher in der Malwerkstatt an.

Die Jungs und Mädchen haben mit ihren Lieblingsfarben begonnen und dann mit Korken die Leinwand erkundet. Dabei haben sie gleich noch etwas über das Farbenmischen gelernt, denn: wenn man Blau mit Gelb mischt, ergibt es Grün! Mit viel Spaß haben die Kinder zum Abschluss mit Pastellkreiden experimentiert und waren danach selbst so bunt wie ihre Bilder.

Vielen Dank an die Kinder und an Cordula und ihr Begleitung, es war sehr schön mit euch!

25
Jan

Kita St.Elisabeth erster Teil :-)

Die ersten Kinder der Großheubacher Kita St. Elisabeth waren zu einem Kunst- Vormittag in der Malwerkstatt.

Da die Faschingszeit naht, haben die Kinder ganz bunte Leinwände gestaltet. Mit Schwämmen, Korken und Luftballons wurde wild experimentiert und dabei tolle Abdrücke ausprobiert. Die Kinder haben schnell gemerkt, dass man auch die Fingerspitzen und sogar die ganzen Hände super zum Malen und Drucken verwenden kann 🙂

Abschließend haben die Kinder buntes Papier wie Konfetti auf der Leinwand verteilt und festgeklebt. Alle hatten viel Spaß und haben den Ausflug mit dem Bus in die Malwerkstatt sehr genossen!

Vielen Dank an die kleinen Wichtel und an Daniela und Katrin für die Unterstützung!

28
Dez

Mädels-Weihnachtstreffen

Dieses Jahr hatte ich mit meinen Mädels unser jährliches Weihnachtstreffen in der Malwerkstatt.

Es gab Pizza, Knabbereien, Sekt und dann wurde bis in die Nacht hinein gemalt, geklebt und natürlich ganz viel gequatscht 🙂

Nochmal 1000 Dank an euch, liebe Mädels, es war ein wunderschöner Abend mit euch!

20
Jul

„Peter Pan“ in der Malwerkstatt

Letzte Woche war die 4. Klasse der Wolfram-von-Eschenbach- Grundschule Amorbach zu Besuch in der Malwerkstatt. Unser Thema war „Peter Pan“, was sich die Kinder am Vormittag als Musical auf der Clingenburg angeschaut haben.

Gemeinsam wurde sich in einer Rückschau an das Musical erinnert und dann Skizzen angefertigt. Jedes Kind durfte eine Collage auf einer eigenen Leinwand zum Thema gestalten. Zur Verfügung standen unterschiedliche Materialien wie Federn, Glitzer, verschiedene Papiere und Folien, sodass man sich zu dem zauberhaften Thema richtig austoben konnte!

Die SchülerInnen lernten Schwamm-Techniken kennen und den richtigen Umgang mit Acrylfarbe. Mit viel Begeisterung und intensiven künstlerischen Phasen sind zauberhafte „Tinkerbell“- Feen und sagenhafte Piratenschiffe entstanden.

Herzlichen Dank an alle Kinder und vor allem an Silke Baier für die Organisation, es hat wieder großen Spaß gemacht mit euch!